Domain gametutorials.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt gametutorials.de um. Sind Sie am Kauf der Domain gametutorials.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Postmoderne Strategien Des:

Postmoderne - Strategien Des Vergessens - Burghart Schmidt  Taschenbuch
Postmoderne - Strategien Des Vergessens - Burghart Schmidt Taschenbuch

Das vorliegende Buch hat sich zur Hauptaufgabe gestellt die verschiedenen Strategien des Vergessens herauszuarbeiten in denen Postmoderne ständig mit der Wiederkehr des Vergangenen liebäugelnd an die Stelle einer Auseinandersetzung mit Vergangenheit deren beliebig gemachte Verfügbarkeit zu rücken bemüht ist. Gleichwohl hat die Postmoderne wichtige Probleme wieder aufgeworfen die aus Aufklärungsungeduld verdrängt worden waren. Dem widmen sich weitere Teile des Buches in Diskussionen einer Wiederkehr des Irrationalen überhaupt einer Wiederkehr des Mythos oder der Erhabenheitsansicht.

Preis: 12.50 € | Versand*: 0.00 €
Fuenmayor, Ediluz: Strategien zur Optimierung des Organisationsklimas des Personals
Fuenmayor, Ediluz: Strategien zur Optimierung des Organisationsklimas des Personals

Strategien zur Optimierung des Organisationsklimas des Personals , Strategien zur Optimierung des Organisationsklimas des Pflegepersonals in der Notaufnahme , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 39.90 € | Versand*: 0 €
Edition Moderne Postmoderne / Dialektik Des Lebendigen - Christine Zunke  Kartoniert (TB)
Edition Moderne Postmoderne / Dialektik Des Lebendigen - Christine Zunke Kartoniert (TB)

Die Biologie kennt alle Eigenschaften des Lebendigen aber auf die Frage »Was ist Leben?« hat sie keine eindeutige Antwort. Der Grund dafür liegt im Organischen selbst: Seine Struktur folgt zwar kausalen Naturgesetzen ist aber nicht hinreichend durch sie zu begründen. Wir beurteilen Lebewesen analog zur Technik als zweckmäßig aufgebaut aber zugleich wissen wir dass sie natürlich entstanden sind. Christine Zunke analysiert den Widerspruch Leben über ein teleologisches Prinzip zu erklären und es zugleich nicht zu tun. Mit ihrer naturphilosophischen Reflexion zeigt sie auf wie dieser Widerspruch das Denken in eine Dialektik des Lebendigen führt - oder zur Quelle biologistischer Ideologie wird.

Preis: 40.00 € | Versand*: 0.00 €
Edition Moderne Postmoderne / Politik Des Miteinander - Simon Herzhoff  Kartoniert (TB)
Edition Moderne Postmoderne / Politik Des Miteinander - Simon Herzhoff Kartoniert (TB)

Was heißt es gemeinsam zu sein und gemeinsam zu handeln? Eine Antwort auf die erste dieser drängenden Fragen hält Jean-Luc Nancy (1940-2021) bereit. In der Auseinandersetzung u.a. mit Georges Bataille und Martin Heidegger entwickelt er eine Philosophie des Mit-Seins die einen Individualismus ebenso wie einen Holismus hinter sich lässt. Simon Herzhoff zeichnet dieses Vorgehen detailliert nach und diskutiert darüber hinaus die Frage wie man gemeinsam (politisch) handeln kann. Dabei bezieht er Theorien kollektiver Intentionalität die Philosophien Cornelius Castoriadis' Ernesto Laclaus und Chantal Mouffes sowie architekturphilosophische Ansätze mit ein.

Preis: 54.00 € | Versand*: 0.00 €

Wann war Postmoderne?

Die Postmoderne als kulturelle und intellektuelle Bewegung begann in den 1960er Jahren und dauerte bis in die 1990er Jahre an. Es...

Die Postmoderne als kulturelle und intellektuelle Bewegung begann in den 1960er Jahren und dauerte bis in die 1990er Jahre an. Es war eine Zeit, in der traditionelle Vorstellungen und Werte in Frage gestellt wurden und neue Formen der Kunst, Literatur, Musik und Philosophie entstanden. Die Postmoderne war geprägt von einem Gefühl der Fragmentierung, Dekonstruktion und Relativität, das sich in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft manifestierte. Insgesamt war die Postmoderne eine Zeit des Wandels und der Unsicherheit, die bis heute Einfluss auf unsere Kultur und Denkweise hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Poststrukturalismus Diskursanalyse Wahrheitskritik Sprachkritik Ideologiefreiheit Meta-Narrative Hybridität Intertextualität Performativität

Ist die Postmoderne vorbei?

Die Frage, ob die Postmoderne vorbei ist, ist eine komplexe und kontroverse Frage in der Philosophie und Kulturwissenschaft. Einig...

Die Frage, ob die Postmoderne vorbei ist, ist eine komplexe und kontroverse Frage in der Philosophie und Kulturwissenschaft. Einige argumentieren, dass die Postmoderne als kulturelle Epoche bereits vorbei ist und wir uns in einer neuen Ära befinden. Andere vertreten die Ansicht, dass postmoderne Ideen und Denkweisen immer noch relevant sind und weiterhin Einfluss auf unsere Gesellschaft haben. Es gibt auch die Meinung, dass die Postmoderne nie wirklich enden wird, da sie eine ständige Verschiebung und Neubewertung von Werten und Wahrheiten beinhaltet. Letztendlich bleibt die Frage nach dem Ende der Postmoderne offen und wird weiterhin von verschiedenen Denkern und Theoretikern diskutiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wahrheit Realität Identität Subjektivität Relativismus Pluralismus Hybridität Performativität Virtualität

Wann ist die Postmoderne?

Die Postmoderne wird im Allgemeinen als eine kulturelle Epoche angesehen, die in den späten 20. Jahrhundert begann und bis heute a...

Die Postmoderne wird im Allgemeinen als eine kulturelle Epoche angesehen, die in den späten 20. Jahrhundert begann und bis heute andauert. Es ist jedoch schwierig, ein genaues Datum für den Beginn der Postmoderne festzulegen, da sie sich allmählich aus der Moderne entwickelt hat. Einige argumentieren, dass sie in den 1960er Jahren begann, während andere sie erst in den 1980er Jahren sehen. Die Postmoderne wird oft mit Merkmalen wie Dekonstruktion, Relativismus, Pluralismus und Ironie in Verbindung gebracht. Letztendlich ist die Frage "Wann ist die Postmoderne?" also nicht einfach zu beantworten, da sie eine komplexe und vielschichtige kulturelle Bewegung ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Poststrukturalismus Wahrheit Realität Subjektivität Diskurs Power Ideologie Hybridität Performativität

Was bedeutet Postmoderne Gesellschaft?

Was bedeutet Postmoderne Gesellschaft?

Anonymous: Zukunft des Gesundheitsmanagements. Herausforderungen und innovative Strategien
Anonymous: Zukunft des Gesundheitsmanagements. Herausforderungen und innovative Strategien

Zukunft des Gesundheitsmanagements. Herausforderungen und innovative Strategien , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 16.95 € | Versand*: 0 €
Anonymous: Werdung, Wachstum und Strategien des Unternehmens CAPITA
Anonymous: Werdung, Wachstum und Strategien des Unternehmens CAPITA

Werdung, Wachstum und Strategien des Unternehmens CAPITA , Unternehmensanalyse eines Callcenters , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Alzate, Lia: Didaktische Strategien zur Verbesserung des Leseverständnisses
Alzate, Lia: Didaktische Strategien zur Verbesserung des Leseverständnisses

Didaktische Strategien zur Verbesserung des Leseverständnisses , Fachbücher, Lernen & Nachschlagen > Bücher & Zeitschriften

Preis: 54.90 € | Versand*: 0 €
Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims (Kogel, Walter)
Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims (Kogel, Walter)

Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims , Kogel - zum Sechsten. Das gefragte Praxisbuch zur Teilungsversteigerung gibt es wieder auf neuestem Stand. U.a. mit den Themen: . Neue Immobilienwertermittlungsverordnung (seit 1.1.2022) . Teilungsversteigerung vor Rechtskraft der Ehescheidung - BGH v. 16.11.2022 und Lösungsvorschläge . Teilungs- oder Forderungsversteigerung - welches Verfahren ist das Mittel der ersten Wahl? . Einsichtsrecht in die Versteigerungsakten . Corona Pandemie - Auswirkungen und Perspektiven. Im Übrigen alles wie gewohnt mit zahlreichen Praxistipps, Formulierungsmustern und dem "ABC". "... Wer als Rechtsanwalt, Rechtspfleger oder Richter auch nur gelegentlich mit Teilungsversteigerungen befasst ist, kommt am `Kogel¿ nicht vorbei." (Direktor des AG Andreas Frank, FamRZ 2021, 1184, zur Voraufl.) , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 6., neu bearb. Auflage 2023, Erscheinungsjahr: 202302, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: FamRZ-Buch#35#, Autoren: Kogel, Walter, Auflage: 23006, Auflage/Ausgabe: 6., neu bearb. Auflage 2023, Seitenzahl/Blattzahl: 428, Keyword: Familienheim; Forderungsversteigerung; Immobilienwertermittlungsverordnung; Scheidung; Strategie; Teilungsversteigerung; Versteigerung; Zivilprozessrecht, Fachschema: Eherecht~Familienrecht~Güter - Güterrecht ~Recht~Geschieden~Scheidung - Ehescheidung~Prozess (juristisch) / Zivilprozess~Zivilprozess - Zivilprozessordnung - ZPO~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein~Ehe- und Scheidungsrecht, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Rechtssysteme: Zivilprozessrecht, Seitenanzahl: XXXVI, Seitenanzahl: 428, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Gieseking E.U.W. GmbH, Verlag: Gieseking E.U.W. GmbH, Verlag: Gieseking, Ernst und Werner, GmbH, Verlag, Länge: 221, Breite: 149, Höhe: 29, Gewicht: 622, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 2305408, Vorgänger EAN: 9783769412437 9783769412123 9783769411591 9783769411133 9783769410990, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 69.00 € | Versand*: 0 €

Bis wann geht die Postmoderne?

Die Postmoderne als kulturelle und intellektuelle Bewegung begann in den 1960er Jahren und wird oft bis heute fortgesetzt. Es gibt...

Die Postmoderne als kulturelle und intellektuelle Bewegung begann in den 1960er Jahren und wird oft bis heute fortgesetzt. Es gibt jedoch keine klare zeitliche Begrenzung für die Postmoderne, da sie sich ständig weiterentwickelt und in verschiedenen Bereichen wie Kunst, Literatur, Philosophie und Architektur weiterhin Einfluss hat. Einige argumentieren, dass die Postmoderne bereits zu Ende ist und einer neuen Ära Platz gemacht hat, während andere behaupten, dass postmoderne Ideen immer noch präsent sind und sich in der zeitgenössischen Gesellschaft widerspiegeln. Letztendlich ist die Frage, bis wann die Postmoderne geht, offen für Interpretation und Diskussion.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Poststrukturalismus Wahrheit Realität Identität Gender Sexualität Körper Diskurs Hybridität

Was folgt auf die Postmoderne?

Nach der Postmoderne könnte eine Epoche der Metamoderne folgen, die sich durch eine Rückbesinnung auf Werte wie Authentizität, Nac...

Nach der Postmoderne könnte eine Epoche der Metamoderne folgen, die sich durch eine Rückbesinnung auf Werte wie Authentizität, Nachhaltigkeit und Gemeinschaft auszeichnet. Diese Phase könnte eine Synthese aus postmodernen Ideen und traditionellen Werten darstellen. Es könnte auch zu einer verstärkten Auseinandersetzung mit globalen Herausforderungen wie dem Klimawandel und sozialen Ungleichheiten kommen. Die Frage nach dem "Was folgt auf die Postmoderne?" ist daher nicht nur eine kulturelle, sondern auch eine gesellschaftliche und politische Frage, die die Zukunft maßgeblich beeinflussen könnte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Poststrukturalismus Postmoderne Subjektivität Hybridität Intertextualität Diskursanalyse Performativität Simulakrum Cybernetik Neokolonialismus

Was ist die postmoderne Gesellschaft?

Was ist die postmoderne Gesellschaft? Die postmoderne Gesellschaft ist eine komplexe und vielschichtige soziale Struktur, die sich...

Was ist die postmoderne Gesellschaft? Die postmoderne Gesellschaft ist eine komplexe und vielschichtige soziale Struktur, die sich durch eine Vielzahl von Merkmalen auszeichnet. Dazu gehören unter anderem die Entgrenzung von Raum und Zeit, die Pluralisierung von Lebensstilen und Identitäten, sowie die Dominanz von Konsum und Medien. In der postmodernen Gesellschaft gibt es eine Abkehr von traditionellen Werten und Normen zugunsten von Individualismus und Diversität. Diese Gesellschaftsform wird oft als widersprüchlich und fragmentiert beschrieben, da sie von einem Mangel an einheitlicher Identität und Kohärenz geprägt ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fragmentierung Pluralismus Dekonstruktion Konsumismus Globalisierung Identität Virtualität Unsicherheit Entgrenzung Individualismus.

Was zeichnet die Postmoderne aus?

Die Postmoderne zeichnet sich durch eine kritische Haltung gegenüber traditionellen Werten, Normen und Institutionen aus. Sie hint...

Die Postmoderne zeichnet sich durch eine kritische Haltung gegenüber traditionellen Werten, Normen und Institutionen aus. Sie hinterfragt die Idee von objektiver Wahrheit und betont die Vielfalt der Perspektiven und Interpretationen. Zudem spielt die Dekonstruktion von Hierarchien und Dualismen eine wichtige Rolle in der postmodernen Denkweise. Die Postmoderne ist geprägt von einem interdisziplinären Ansatz, der verschiedene Bereiche wie Kunst, Literatur, Philosophie und Kultur miteinander verbindet. Insgesamt kann man sagen, dass die Postmoderne eine Zeit der Vielfalt, Ambiguität und Fragmentierung ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Widerspruch Hybridität Performativität Diskursanalyse Subjektivität Pluralismus Relativismus Ironie Postkolonialität

Strategien und Taktiken des Go-Spiels (Bozulich, Richard)
Strategien und Taktiken des Go-Spiels (Bozulich, Richard)

Strategien und Taktiken des Go-Spiels , Was man wissen muss, nachdem man die Regeln gelernt hat , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 200907, Produktform: Kartoniert, Autoren: Bozulich, Richard, Übersetzung: Langer, Martin, Seitenzahl/Blattzahl: 157, Keyword: Baduk, Fachschema: Spiel / Brettspiel, Würfelspiel, Fachkategorie: Brettspiele, Text Sprache: ger, Originalsprache: eng, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hebsacker Verlag, Verlag: Hebsacker Verlag, Verlag: Hebsacker, Steffi, u. Tobias Berben GbR, Länge: 208, Breite: 146, Höhe: 12, Gewicht: 352, Produktform: Kartoniert, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 16.80 € | Versand*: 0 €
Strategien im Kontext des mehrsprachigen und lebenslangen Lernens
Strategien im Kontext des mehrsprachigen und lebenslangen Lernens

Strategien im Kontext des mehrsprachigen und lebenslangen Lernens , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 48.00 € | Versand*: 0 €
Das postmoderne Wissen
Das postmoderne Wissen

Das postmoderne Wissen – erstmals 1982 in einer Zeitschrift erschienen – ist ein Schlüsseltext der Postmoderne. Lyotard hat darin den philosophischen Gehalt dieses Begriffs definiert und grundlegend geprägt. Ausgehend von Wittgensteins Theorie der Sprachspiele entwickelt Jean-François Lyotard Ansätze zu einem völlig neuen, philosophischen Begriff der Postmoderne. Mit seiner Verwendung in der Architektur hat Lyotards philosophischer Postmoderne-Begriff nur noch den Namen gemein. Lyotard versucht vielmehr, den zum Ende des 20. Jahrhunderts einsetzenden fundamentalen Umbruch der Ge-sellschaftstechnologien zu erfassen. Er diagnostiziert das Ende der „großen Erzählungen“ von Freiheit und Aufklärung, erschüttert den eingefahrenen Glauben an Konsens und Wissenschaft als interesse-freien Raum und führt konsequent die Aporien des „Projekts Aufklärung“ vor. Das Werk Jean-François Lyotards bestimmt noch immer eine der wichtigsten philosophischen Diskussionen um Ethik und Handlungsfähigkeit im neuen Jahrtausend.

Preis: 22.60 € | Versand*: 0.00 €
Mythos und Postmoderne
Mythos und Postmoderne

Mythos und Postmoderne , Mythostransformation und mythische Frauen in zeitgenössischen Texten , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220808, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien#32#, Redaktion: Bollig, Barbara, Seitenzahl/Blattzahl: 235, Abbildungen: mit 2 Abbildungen, Keyword: Arbeit am Mythos; Elfriede Jelinek; Gegenwartsdrama; Gegenwartsliteratur; Gender Studies; Mythifizierung; Mythos; Mythostransformation; Postmoderne, Fachschema: Frau / Gesellschaft, Politik, Recht~Frauenforschung~Gender Studies / Frauenforschung~Geschlechterforschung / Frauenforschung~Postmoderne, Fachkategorie: Literaturwissenschaft, allgemein~Myths and Legends / Mythic fiction~Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Zeitraum: Christi Geburt bis 1500 nach Chr., Warengruppe: HC/Literaturwissenschaft/Allgemeines, Lexika, Fachkategorie: Gender Studies: Frauen und Mädchen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: V & R Unipress GmbH, Verlag: V & R Unipress GmbH, Verlag: V&R unipress, Länge: 232, Breite: 157, Höhe: 19, Gewicht: 472, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783847014874 9783737014878, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2762953

Preis: 50.00 € | Versand*: 0 €

Was ist die postmoderne Beliebigkeit?

Die postmoderne Beliebigkeit bezieht sich auf die Idee, dass in der postmodernen Gesellschaft keine objektiven Wahrheiten oder fes...

Die postmoderne Beliebigkeit bezieht sich auf die Idee, dass in der postmodernen Gesellschaft keine objektiven Wahrheiten oder festen Werte mehr existieren. Stattdessen wird alles als subjektiv und relativ betrachtet, was zu einer Beliebigkeit in Bezug auf Meinungen, Identitäten und kulturelle Ausdrucksformen führt. Dies kann zu einer Fragmentierung und Entfremdung in der Gesellschaft führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist postmoderne und Gegenwartsliteratur dasselbe?

Nein, postmoderne Literatur und Gegenwartsliteratur sind nicht dasselbe. Gegenwartsliteratur bezieht sich auf Literatur, die in de...

Nein, postmoderne Literatur und Gegenwartsliteratur sind nicht dasselbe. Gegenwartsliteratur bezieht sich auf Literatur, die in der aktuellen Zeit geschrieben wurde und zeitgenössische Themen und Erfahrungen behandelt. Postmoderne Literatur hingegen ist eine literarische Bewegung, die in den 1960er Jahren entstand und sich durch eine skeptische Haltung gegenüber traditionellen Erzählstrukturen und Wahrheitsansprüchen auszeichnet. Obwohl es Überschneidungen geben kann, sind dies zwei unterschiedliche Konzepte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet der Begriff "Postmoderne"?

Die Postmoderne ist ein Begriff aus der Philosophie und Kulturwissenschaft, der eine kritische Haltung gegenüber den modernen Idee...

Die Postmoderne ist ein Begriff aus der Philosophie und Kulturwissenschaft, der eine kritische Haltung gegenüber den modernen Ideen und Konzepten ausdrückt. Sie stellt die Vorstellung von einer objektiven Wahrheit und einer einheitlichen Realität in Frage und betont stattdessen die Vielfalt, Subjektivität und Kontingenz in der Welt. In der Kunst und Literatur manifestiert sich die Postmoderne oft durch den Einsatz von Ironie, Parodie und intertextuellen Bezügen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die postmoderne Epoche?

Die postmoderne Epoche ist eine kulturelle und intellektuelle Bewegung, die sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwic...

Die postmoderne Epoche ist eine kulturelle und intellektuelle Bewegung, die sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelte. Sie zeichnet sich durch eine Ablehnung von traditionellen Werten und Normen aus und betont die Vielfalt, Fragmentierung und Ambiguität in Kunst, Literatur, Philosophie und Gesellschaft. Postmoderne Künstler und Denker hinterfragen die Idee von Objektivität und Wahrheit und betonen stattdessen die Subjektivität und Relativität von Wissen. Die postmoderne Epoche wird oft als Reaktion auf die Moderne betrachtet, die sich durch Fortschritt, Rationalität und Universalität auszeichnete. Insgesamt kann die postmoderne Epoche als eine Zeit des kulturellen Wandels und der Dekonstruktion traditioneller Denkweisen und Strukturen verstanden werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fragmentierung Pluralismus Dekonstruktion Relativismus Ironie Hybridität Simulation Meta-Narrative Konsumismus Globalisierung

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.